News

Sprache im Diskurs

Was rassistische Rahmen mit der Macht der Sprache und uns selbst zu tun haben

Als Reaktion auf rassistische Übergriffe und zunehmend rechter Gewalt mehrt sich der Ruf nach einem beherzten Vorgehen gegen rassistische Sprache und Verhaltensweisen. Wie genau das aussehen kann, bleibt dabei oft unerwähnt. Teils aus Ermangelung an genauen Handlungsstrategien, teils aus fehlender konzeptioneller Einbettung in einen wissenschaftlichen Theorierahmen. Dieser Text setzt rassistische Sprache zunächst in einen psycho- und neurolinguistischen Kontext und leitet daraus anschließend konkrete Handlungsempfehlungen ab.

0

Lingualife goes Community Management

(Kommentare: 0)

Nach zahlreichen Gesprächen mit unseren Kunden stellen wir fest: Online-Communities spielen eine immer größere Rolle für den Unternehmenserfolg, denn: Nutzer kommunizieren vorrangig online untereinander und erwarten auch Feedback und einen Austausch mit dem Unternehmen – ein Unterfangen welches ohne eine erfolgreiches Management völlig ins Leere laufen würde.

Daher bietet Lingualife Ihrem Unternehmen und Ihren Marken ein aktives Community Management in allen europäischen Sprachen.

Wir wissen: für Ihr Unternehmen sind virtuelle Gemeinschaften unabkömmlich und tragen zum Erfolg Ihrer Marke bei. Unsere Community Manager entwickeln und managen die jeweilige Community auf dem eigenen Portal und auch die Fangemeinde auf Facebook, Google+, Instagram, Twitter, YouTube, LinkedIn oder Pinterest und haben dabei die Kernaussagen Ihrer marke stets im Blick. Dabei achten wir stets darauf, dass das unternehmenseigene Regelwerk beachtet wird aber auch Produktneuheiten oder andere relevante Informationen an die Mitglieder der Gemeinschaft weitergegeben werden und der Austausch unter den Mitgliedern gefördert wird.

Weitere Informationen zu unseren neuen Services erhalten Sie auf unserer Website unter: https://www.lingualife.de/marketing-communication.html und in unserem informativen Flyer.